Referenzen

Das meinen unsere Mandanten

„Herzlichen Dank für die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit:

Sie haben kritisch u. a. unsere IT-Landschaft (Hard-&Software) untersucht und uns wertvolle Verbesserungsvorschläge gegeben bzw. uns auf Sicherheitslücken hingewiesen mit konkreten Lösungsvorschlägen. Gern empfehle ich Sie weiter und stehe für Rückfragen zur Verfügung.“

HolzLand H. Wulf GmbH, Uwe Wulff Geschäftsführer, Ahrensburg


„Ich bin Sachverständiger für Kfz-Schäden und -bewertung. Mein Büro ist mit dem Jahren gewachsen und die EDV mit – Stück für Stück. Und so entstand ein Patchwork, das Sie mit großer Professionalität durchleuchtet und auf Schwachstellen untersucht haben. Gerade für mich ist die Funktion und Datensicherheit sehr wichtig. Mit dem von Ihnen entwickelten Konzept gewinnt mein Büro eine sichere Grundlage im Bereich EDV, die Leistungsfähigkeit wird entscheidend erhöht, Schwachstellen werden beseitigt, Weichen gestellt für den Ausbau in den kommenden Jahren.. Mit Ihrer Arbeit, dem professionellen und fokussierten Arbeitsstil, dem Verständnis für die Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen der Restrukturierung und vor allem Ihrer umfassenden fachlichen Kompetenz bin ich äußerst zufrieden und kann Sie uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Karl-F. Maurer, Kfz-Sachverständigenbüro Karl-F. Maurer, Bad Schwalbach


„Herrn Stumpf habe ich auf einer Veranstaltung des GD-Holz in Wiesbaden kennengelernt und daraufhin einen Termin zwecks Überprüfung meiner EDV-Anlage vereinbart. Herr Stumpf hat meine Anlage auf Viren etc. überprüft und auf einige Mängel in Sachen Sicherheit hingewiesen. Herr Stumpf hat konkrete Vorschläge für die Sicherheit und für Kostenersparnis im EDV-Bereich unterbreitet. Die Ratschläge haben wir gerne angenommen und werden in Kürze umgesetzt.

Die Beratung von Herrn Stumpf war für meinen Betrieb von Vorteil. Eine weitere Zusammenarbeit ist geplant.“

Reiner Burkard, Geschäftsführer, Burkard Holzhandel GmbH, Lahnstein


Wir lernten Hr. Stumpf anläßlich einer Schulung zum Thema „IT Compliance & Risk Manager“ kennen. Als Fachmann für IT-Sicherheits- und Notfall-Management konnte uns Hr. Stumpf als qualifizierter Referent voll überzeugen. Er brachte uns sehr strukturiert die Themen IT-Governance, Notfall-Vorsorge und betriebliches Kontinuitätsmanagement (BCM) nahe. Ergänzt wurde die theoretische Einführung in diese Themen durch  praktische Beispiele und hilfreiche „Best Practice“-Hinweise.

Man merkt, dass er als „Mann aus der Praxis“ für die Umsetzung solcher komplexen Themen wertvolle Zielführung leistet und darüber hinaus auch hervorragend vernetzt ist.“

Hermann Reißig, BECHTLE IT-Systemhaus, Würzburg


„Herr Stumpf führte eine Informationssicherheitsberatung in meinem Dentallabor durch, die zu einer Neuanschaffung der EDV ( Server, Arbeitsplatz PCs , Tablet PCs, Datensicherungssysteme, Drucker ) sowie der dazugehörigen Software führte. Sein Wissen und Engagement führten dazu das ich ihn beauftragte die Installation sowie die Konfiguration der Hardware auch durchzuführen. Ein schmerzhafter Prozess für mich der sich mit solchen Sachen am liebsten nicht beschäftigt. Nun muss ich es – dank Herrn Stumpf und fühle mich nach getaner Arbeit mit einem funktionierendem und sicheren System recht wohl. Ich werde mich jederzeit wieder mit weiteren Aufgaben an Ihn wenden und gönne meinen Mitarbeitern auch eine Sicherheitsschulung.“

Erik Hillmann, Geschäftsführer, dental future GmbH, Hofheim-Diedenbergen


„… Ihr Vortrag zum Thema „Informationssicherheit im Handwerk. Kann das Internet meinem Betrieb schaden? – Klartext für Praktiker“ hat bei unseren teilnehmenden Innungsmitgliedern eine durchweg positive Resonanz hervorgerufen.

Sie haben den Teilnehmern anschaulich vor Augen geführt, wie wichtig es ist, sich mit der IT-Sicherheit zu beschäftigen. Die vielfältigen Gefahren und Verpflichtungen zu erkennen und den betrieblichen Erfordernissen angepasst zu reagieren, ist eine Aufgabe der Zukunft.

Wir gehen davon aus, dass die Vielzahl der Teilnehmer sich mit Ihnen in Verbindung setzen wird …“

Rainer Volland, Geschäftsführer, Kreishandwerkerschaft Wiesbaden


„Brandschutz und Brandschutzübungen werden – so glaube ich – in jedem Unternehmen ernst genommen und durchgeführt.

Der Computersicherheit wird meistens nicht so viel Aufmerksamkeit gewidmet.

Herr Stumpf zeigte uns – auf verständliche Art und Weise -, dass auch die IT-Sicherheit im Unternehmen vielfältigen Gefahren und Angriffen ausgesetzt sein kann. Er nannte uns einfache und praktikable Maßnahmen, die die Sicherheit maßgeblich erhöhen.

Die Beratung war umfassend, kompetent und auch für Computer-Laien gut verständlich.

Sehr gut gefallen hat uns auch die Info-Veranstaltung für alle Mitarbeiter, in der er die möglichen Gefahren im generellen Umgang mit dem Computer anhand von zahlreichen Fallbeispielen aufzeigte. Ich glaube, wir sind jetzt alle sensibilisiert.“

Claudia Ebel, Ph. Ebel + Sohn GmbH & Co. KG, Wiesbaden


„Vom Grundsatz her hatte ich keine Zweifel an der Datensicherheit meines Systems.

Das Beratungsgespräch mit Herrn Stumpf zeigte mir allerdings, dass es noch Verbesserungspotential gab. Er empfahl mir entsprechende Maßnahmen, die ich in Zusammenarbeit mit meinem IT-Partner umsetzen werde.

Besonders guten Anklang fand beim ganzen Team die Bewusstseinsschulung im Umgang mit Internet und E-Mail-Verkehr. Herr Stumpf offerierte uns viele Informationen, die er anhand zahlreicher Fallbeispiele auch für einen Laien verständlich und interessant rüberbrachte.“

Birgit Hilz, Steuerberaterin, Taunusstein